eine herausforderung

 

Mitten im alten Köln, am Rande der alten Stadtmauer, in einem Viertel, das geprägt ist von Gebäuden, die weder Aufzüge noch anderweitige Lastenoptionen bieten, haben wir  Betonküchenarbeitsplatten ausgeliefert und damit eine junge Familie glücklich gemacht.

Die große Inselplatte ist mit den Maßen 260cm x 110 cm und einer Stärke von 7,5 cm nicht gerade ein Leichtgewicht. 

Trotz Leichtbauweise brachte die komplette Platte ca. 290 kg auf die Waage. Glücklicherweise musste die Platte in zwei Teilen gefertigt werden, da eine Dachstütze umbaut werden musste. Mit 7 Mann wurde die 210 kg schwere Platte dann durch ein verwinkeltes Treppenhaus in das 4. OG geschafft und mit der zweiten Platte vor Ort verbunden.

 

Auch die Küchenzeile wurde mit einer filigranen Betonplatte als Kontrast ausgestattet. 240 cm x 60 cm und nur 2,8 cm stark mit Carbon und Glasfaser armiert. Gewicht ca. 85 kg.

In beide Küchenarbeitsplatten sind Ausschnitte für ein Induktionsfeld sowie für eine Unterbau-Spüle eingegossen.

 

Wenn auch Sie eine Herausforderung für uns haben erreichen Sie uns unter info@werftbeton.de..